Maya Kind

Malerei, Atelier N.O.05

Die Suche nach Ästhetik

Skizzen von kleinen pflanzlichen Geflechten sind der Ausgangspunkt für grossformatige Bilder. 
Fast irisierende Verdichtungen von Linien führen zu Bildtiefe und Räumlichkeit.

Die Suche nach Ästhetik führt mich zu Natur und Pflanzen. Das Dekorative ist etwas Kostbares in einem Bild und ein wesentlicher Bestandteil. Wie die Empfindungen angesichts der Schönheit von Pflanzen, beinhaltet Kunst die Möglichkeit, sich in eine Sphäre jenseits des alltäglichen Lebens zu erheben.

In vielen Stunden, die ich mit der Pflege von Pflanzen verbringe, erfasse ich ihr Wesen, ihr Gewicht, ihre Biegsamkeit.

gefördert
von der Domagkateliers gGmbH
und vom Kultureferat der Landeshauptstadt München

Umsetzung BUBBLE AROUND