Xenia Fumbarev

Fotografie, Bildhauerei, Atelier M.E.09

Xenia Fumbarev

geboren 1986 in Kiew, lebt und arbeitet in München

2010-13 Studium Kunstpädagogik, LMU München, Bachlor of Arts
2012-16 Studium Malerei und Grafik bei Prof. Jean-Marc Bustamante, AdBK München
2017-19 Studium Bildhauerei bei Prof. Florian Pumhösl, AdBK München
2019 Diplom als Meisterschülerin von Prof. Florian Pumhösl


Mein Interesse entzündet sich an Alltäglichem und Flüchtigem. Ich erforsche diese Momente zunächst fotografisch und übersetze sie dann in eine materielle Form. Bei meiner aktuellen Arbeit richtet sich der Blick auf Oberflächen im städtischen Raum: Betonfassaden, Baustellen, Brachland. Sie sind für mich der Inbegriff von Stadtlandschaften. Ich analysiere, was sich auf den Fassaden visuell ereignet, und halte es fotografisch fest. Dabei kann es sich um Schatten handeln, die sich auf einer Wand abspielen, die Struktur der Wand selbst, oder auch von Menschen hinterlassene Spuren in Form von Graffitis. Diese Beobachtungen führe ich dann zurück ins Material – die Bilder werden mittels Siebdruck auf Betonplatten übertragen. Es entstehen Bildobjekte.

gefördert
von der Domagkateliers gGmbH
und vom Kultureferat der Landeshauptstadt München

Umsetzung BUBBLE AROUND