Mark Harrington "DEGI-DEGI" | Künstlergespräch Sonntag, 12. Juli, 15.30 Uhr

 

Liebe Kunstfreunde, die Ausstellung "DEGI-DEGI" mit 15 neuen Arbeiten des amerikanischen Künstlers Mark Harrington in der Domagk-Halle 50, München endet am Sonntag, den 12. Juli 2020. Aus diesem Anlass findet im Rahmen der Finissage ein Künstlergespräch statt, das Dr. Petra Giloy-Hirtz mit Mark Harrington an diesem Tag um 15.30 Uhr führen wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 
 

"Sich mit Mark Harringtons neuen Bildern zu beschäftigen bedeutet, sich mit Fragen zum Thema Kontinuität und auch Handschrift auseinander zu setzen: um Abbruch und Aufbruch in den Entwicklungslinien, und in den Linien auf den Bildern, die verwoben sind zu Polyptycha, also mehrteiligen Gemäldetafeln, bei Harrington, der ursprünglich von der Skulptur kommt, könnte man sogar von mehrteiligen Relieftafeln sprechen. Sie zeigen Spannungsbögen zwischen Fortführung und Neubeginn, Erkennen und Ausloten von Grenzen und die Frage, welche Spielräume noch bleiben, wenn das Leuchten der aufgebrachten Farbschichten auf dem Bild reduziert wird, zuweilen radikal, und das Licht zu erlöschen droht. Und wann, ob und wie die parallel gemalten und dann zusammengefügten Bildtafeln eine Einheit in ihrer Vielfalt bilden? Was geschieht dabei mit Raum und Zeit? Fragen, die den Künstler schon immer beschäftigten." Auszug aus der Eröffnungsrede von Wilhelm Christoph Warning

Ausstellungsort / Location: Domagk Halle 50, Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30 in D-80807 München Finissage: Sonntag, 12. Juli von 14-18 Uhr / Closing Reception: Sunday, July 12th, 2-6 pm Künstlergespräch: Sonntag, 12. Juli um 15.30 Uhr / Artist Talk: Sunday, July 12th, 3.30 pm Ausstellungsdauer / Duration: 4. - 12. Juli 2020 / July 4th - 12th, 2020 Öffnungszeiten / Opening hours: Dienstag bis Sonntag von 14-18 Uhr / Tuesday to Sunday 2-6 pm Sponsored by Barnebys.de | PROJEKTIL | Christoph und Stephan Kaske Stiftung | Dr. Hinderk Ohling Organized by Zweigstelle Berlin


Zweigstelle Berlin
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.zweigstelle-berlin.de

Sponsored by

COVID-19: Wir setzen die aktuell empfohlenen Hygienevorschriften
und Vorgaben um.

Download: Einladungskarte

gefördert
von der Domagkateliers gGmbH
und vom Kultureferat der Landeshauptstadt München

Umsetzung BUBBLE AROUND