Veranstaltungen

Patricia Petapermal - Perspektiven
29.05. - 30.05.2021

Kein Covid-Test nötig
Es gelten FFP2-Maskenpflicht, Abstandsregeln und eine beschränkte Besucherzahl

Perspektiven

Samstag, 29.Mai 2021                   14.00 – 20.00 Uhr

Sonntag, 30. Mai 2021                   11.00 – 18.00 Uhr


Für Patricia Petapermal steht immer der Mensch im Fokus.

Sie beobachtet Menschen in ihrem Alltag und fängt die Momente ein, in denen sich das zeigt, was sie ausmacht: die Seele.

Diese kostbaren Augenblicke werden von ihr in zarten Aquarellzeichnungen eingefangen,
was umso mehr die Fragilität der Menschen in der gegenwärtigen Zeit unterstreicht.

Wo zunächst die allgegenwärtigen Masken zu dominieren scheinen,
sind es doch die Augen, die gefangen nehmen und nicht mehr loslassen. Eindringlich und einzigartig!

Daneben entsteht eine Stuhl-Installation: Jeder Besucher ist aufgefordert, einen Stuhl als Leihgabe beizusteuern. In dem Maße, wie sich die Menschen hier einbringen, spiegelt dieses temporäre Kunstwerk die Gesellschaft. Denn von „Hochrisikogruppe“ bis „Systemrelevanz“, sitzen wir alle im selben Boot und sind aufeinander angewiesen.

« Un sens profond sur existentialité de la vie ! »

Diese Ausstellung eine Hommage der Künstlerin an diejenigen, die in dieser Pandemie an vorderster Front stehen.

B. Daub, Kunst-Managerin


Patricia Petapermal 

Halle 50 // 29.05.-30.05.2021

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark

Margarete-Schütte-Lihotzkystraße 30, 80807 München

 
Ihr Atelierhaus am Domagkpark 

FÖRDERER:



Domagkateliers gGmbH

Kultureferat der Landeshauptstadt München

Dr. Wolfgang Heubisch, Kulturminister a. D. und Vizepräsident des Bayerischen Landtags

Firma boesner, Künstlerbedarf


Umsetzung BUBBLE AROUND