Maria Justus

Medienkunst, Atelier M.O.04

Maria Justus

*1989 in Nowosibirsk, Russland

2017 Diplom in Malerei und Grafik bei Jean-Marc Bustamante,
Florian Pumhösl und in zeitbasierten Medien bei Julian Rosefeldt

Seit 2018 künstlerische Leiterin vom Projektraum „Galerie von Empfangshalle“

Maria Justus beschäftigt sich mit zwischenmenschlichen Beziehungen, Emotionen, Dynamiken
und den Fragen nach Intimität und ihrer Darstellung.

Ihre Installationen, Videos, Skulpturen und Papierarbeiten verleiten den Betrachter dazu Begriffe
wie Freundschaft, Religion, Liebe und Menschlichkeit neu zu denken.

gefördert
von der Domagkateliers gGmbH
und vom Kultureferat der Landeshauptstadt München

Umsetzung BUBBLE AROUND