Jonghoon Im

Malerei, Zeichnung, Skulptur und Installation, Atelier M.O.23

Jonghoon Im (* 1988, Cheonan, Süd-Korea)

Jonghoon Im beschäftigt sich mit Malerei, Zeichnung, Skulptur und Installation.

Im künstlerischen Schaffen von Jonghoon Im nimmt die Darstellung von mythologisch bedeutsamen Tieren und Pflanzen eine zentrale Stellung ein. Sie dienen ihm als Projektionsflächen für seine assoziative, von eigenen Erfahrungen und Gedanken geprägte Auseinandersetzung mit den beiden fundamentalen Aspekten des Lebens - dem Werden und Vergehen.

Jonghoon Im besuchte die Chungnam High School of Art in Cheonan Süd-Korea und studierte von 2014 bis 2019 Malerei und Grafik bei Prof. Jorinde Voigt an der Akademie der bildenden Künste in München.
Im Jahr 2019 schloss er als Meisterschüler von Professorin, Jorinde Voigt das Studium ab.

Jonghoon Im lebt und arbeitet in München.

gefördert
von der Domagkateliers gGmbH
und vom Kultureferat der Landeshauptstadt München

Umsetzung BUBBLE AROUND