Jonah Gebka

Malerei, Atelier M.O.02

Jonah Gebka
(geb. 1989 in Bonn)

verwendet in seinen Arbeiten Motive, die sich auf Prozesse der Bildfindung und -bearbeitung beziehen.

Die gemalten Protagonisten halten leere Papierblätter in den Händen. Sie betrachten diese oder sind bereits dabei die Blätter weiterzuverarbeiten. Drucker und Kopierer sind sowohl im Bildgeschehen zu finden, als auch anhand ihrer auf dem Papier hinterlassenen Spuren sichtbar.

Jonah Gebka hat bei Karin Kneffel 2018 das Studium der freien Malerei als Meisterschüler abgeschlossen.

Er ist ehemaliger Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und wird im September 2020, als einer der Debütanten des Berufsverbandes Bildender Künstler München, in der Galerie der Künstler seine erste Einzelausstellung präsentieren.

Porträtfoto: © Lara Fanika Kinnmann

gefördert
von der Domagkateliers gGmbH
und vom Kultureferat der Landeshauptstadt München

Umsetzung BUBBLE AROUND